Rüsthaus

Unser Rüsthaus wurde 1984 offiziell seiner Bestimmung übergeben. Der Bau wurde unter dem damaligen Kommandanten OBI Alex Steinkellner sen., Kdtstv. BI Hubert Baumgartner und Bürgermeister Eduard Mitterbacher erbaut.

Auch die Kameraden der FF Reichenfels-St. Peter haben in rund 5.000 Arbeitsstunden einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen dieses Neubaues geleistet. In den folgenden Jahren wurden immer wieder kleinere Adaptierungen im Gebäude vorgenommen. So wurden im Laufe der Zeit den Anforderungen im Bereich der Verwaltung durch ein eigenes Kommandantenbüro Rechnung getragen. Auch das Sachgebiet Atemschutz wurde mit einem eigenen Raum an die Erfordernisse der heutigen Zeit angepasst. Nicht zuletzt konnte auch das optische Erscheinungsbild neu „eingefärbt“ werden.