Brandeinsatz

8.1. 2018:
Um 6.59 Uhr wurde die FF Reichenfels-St. Peter zu einem Schwellbrand in das nahe liegende Holzverarbeitungsunternehmen alarmiert.
Im Bereich eines Antriebsmotors an der Absaugeanlage,  hatte sich ein Keilriemen verklemmt. Die starke Rauchentwicklung konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz mittels Druckbelüfter aus dem Gebäude gebracht werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren